Herzlich willkommen

Liebe Theaterfreunde,

leider müssen wir Euch mitteilen, dass es auch im Jahr 2022 keine Inszenierung der Laienbühne Freising e.V. geben wird. Uns blutet das Theaterherz, aber – um es mit dem schicksalsergebenen Bayern zu sagen: "Huift ja nix". Zu unsicher und zu riskant wäre es gewesen, für Herbst die Aufführung von „Die kleine Welt“ vorzusehen. Wer weiß, ob die Corona-Lage im Herbst Theateraufführungen überhaupt erlauben würde? Und schon die Proben, für die wir derzeit auch gar keinen Raum hätten, wären nur unter strengen Auflagen möglich gewesen. Hinzukommt, dass der Verein ein großes finanzielles Risiko eingegangen wäre, wenn er die Inszenierung jetzt in die Wege geleitet hätte, ohne zu wissen, ob und mit wie vielen Zuschauern das Stück unter Regie von Wolfgang Schnetz auf die Bühne gebracht werden kann. Wir haben lange überlegt und uns die Entscheidung sehr schwer gemacht, uns dann aber traurigen Herzens dazu entschlossen, uns zum dritten Mal in Folge der Corona-Situation zu beugen und kein Theaterstück auf die Bühne zu bringen. Jetzt hoffen (und bangen) wir, dass es 2023 klappt – das Jahr, in dem wir hoffentlich auch wieder in unsere „Heimat“, das Asamtheater, zurückkehren können.

Spätestens bis dann, man sieht sich
Eure Vorstandschaft der Laienbühne

Wer sich bis Herbst 2023 nicht gedulden möchte, hat nach wie vor die Möglichkeit, unsere Inszenierung aus dem Jahr 2014 und gleichzeitig Wolfgang Schnetz` Regiedebüt "Der alte Feinschmecker" als Stream zu genießen.

KONTAKT | IMPRESSUM | DISCLAIMER | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | SITEMAP