Programm

DER ALTE FEINSCHMECKER

Ein Münchner Schwank von Ludwig Thoma
Regie: Wolfgang Schnetz

Blasius Kiermaier ist ein Münchner Privatier. Er ist nicht mehr der Jüngste, aber noch ganz rüstig. In sein etwas langweiliges Leben kommt plötzlich Abwechslung.
Sein in Berlin lebender Freund, Bankdirektor Poppendieck, schickt ihm seine Tochter, die sich ein paar Wochen in München umsehen will.
Und Blasius Kiermayer verliebt sich bis über beide Ohren in das junge Mädchen. Er scharwenzelt und spielt den Kavalier, verstört seine Umgebung und hat sogar Heiratsgedanken. Aber da ist ein junger Mann, der schon lange vorgesehen war. Und so bleibt Blasius Kiermayer nur, eine altbekannte Lehre aus seinen Erlebnissen zu ziehen.
Dieses Schmankerl aus der Feder von Ludwig Thoma, serviert von der Laienbühne Freising, sollte man sich nicht entgehen lassen!

ab Karfreitag 02.04.2021 um 0 Uhr verfügbar.

Besetzung:

Im Hause Kiermaier:
Blasius Kiermaier, Rentier: Richard Brückl
Fanny, seine Schwester: Margot Riegler
Beppi, sein Sohn: Matthias Kaindl
Xaver Festl, Privatier, Kiermaiers Freund: Franz Kaindl
Instruktor Rochus Hingerl: Stephan Leitmeier
Liesi, Köchin bei Kiermaier: Barbara Ziegltrum

Besuch aus Berlin und München:
Fritz Poppendieck aus Berlin, Bankdirektor i. R.: Andreas Schwarz
Julchen, seine Tochter: Katharina Maier
Hans Kirchmayer, Kunstmaler aus München: Helmut Karl

Im Biergarten:
Soldaten: Klaus Servi, Leonhard Servi, Johannes Servi, Stefan Riedl
Breznweiberl: Helga Pollinger
Gendarm: Karl-Heinz Schober
Schankbursche: Tobias Mayer
Bedienung: Daniela Lederer
Gäste: Christl Plötz, Franz Spitzenberger, Martina Kaindl, Wolfgang Schnetz

KONTAKT | IMPRESSUM | DISCLAIMER | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | SITEMAP